Kostenlose SMS verschicken

Wieso sollte man Geld für eine SMS bezahlen, wenn das Ganze auch kostenlos funktioniert? Zugegeben braucht man einen Internetzugang, um kostenlose SMS verschicken zu können, deshalb lässt es sich gerade wenn man zu Hause ist vermeiden Geld für eine SMS auszugeben, wodurch man mit der Zeit einige Euros einsparen kann. Ist man hingegen unterwegs, wird man wohl kaum um eine kostenpflichtige SMS herum kommen, wer ist aber schon den ganzen Tag unterwegs und wenn man zu Hause ist, kann man mithilfe von Services wie diesem kostenlose SMS verschicken?

Seiten wie diese, auf der Sie gerade surfen ermöglichen es, kostenlose SMS verschicken zu können. Es gibt einige Vorurteile gegenüber solcher Angebote im Web, zum Beispiel die Zuverlässigkeit oder Seriosität, die oft bemängelt werden, das mag auf einen Teil dieser Seiten zutreffen, dazu muss man aber sagen, dass sich unter jeder Art von Website ein schwarzes Schaf befindet und man deshalb nicht alle Seiten dieses Typs verurteilen sollte, sondern vielmehr eigene Erfahrungen sammeln und weniger auf vorgefertigte Meinungen zu bauen. Auch wird die Handynummer nach der Eingabe nicht verkauft oder ähnliches, das wäre strafbar solange es nicht explizit auf der Seite erwähnt ist. Die meisten Seiten, auch Seiten auf denen man kostenlose SMS verschicken kann, finanzieren sich weitestgehend aus Werbung. Es wird den Besuchern etwas geboten, die daraufhin die Seite besuchen, die Werbung erreicht somit die Besucher und je nachdem wie viele Besucher eine Seite hat, desto mehr Geld ist ein Unternehmen bereit für einen Werbeplatz zu bezahlen.

Aber diese Seite hier bietet auch nicht nur den Service kostenlose SMS verschicken zu können, sondern noch weitere Angebote zum Beispiel, SMS Sprüche, ein Preisvergleich der verschiedenen SMS Anbieter, aber auch Handy-Angebote und Informationen zu Handyzubehör.